Digireihe 2019

Was soll der ganze digitale Zirkus?

Täglich prasseln Onlineberichte, Zeitungsartikel oder TV-Debatten zur Digitalisierung auf Sie ein. Der Begriff legt sich wie Feinstaub auf Ihre unternehmerischen Rezeptoren und lässt Sie in verunsicherter und gleichzeitig verheißungsvoller Schockstarre zurück. In der Zauberkugel sehen Sie eine diffuse Wolke. Sie wissen, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung, die Art zu arbeiten und damit auch die Anforderungen an die Rekrutierung von Fachkräften verändert werden, aber noch nicht so genau, was das konkret für Ihr Unternehmen bedeutet.

Mit der Veranstaltungsreihe „Was soll der ganze digitale Zirkus?“ zeigen wir Ihnen anhand anschaulicher, praxisbezogener Themen, auf welche digitalen Kompetenzen es in der Personalarbeit von morgen ankommt und wie Sie sich als attraktives Unternehmen positionieren können. Manege frei!

Hinweis: Eine Anmeldung ist auch für mehr als eine Person möglich! Bitte melden Sie jede Person einzeln an.

05. Juli 2019

05. Juli 2019

Snacken und Schnacken auf dem Moltke-Markt

Lockerer Austausch mit Unternehmen aus der Region

03. September 2019

03. September 2019

Künstliche Intelligenz im Personalrecruiting - Sollten Roboter Menschen einstellen?

Felix von Zittwitz, TERRITORY EMBRACE GmbH
Veit Hartmann, Institut für angewandte Arbeitswissenschaften
Location: exzenterhaus bochum, business lounge

08. Oktober 2019

08. Oktober 2019

Flexible Work - Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle auf dem Prüfstand

Themen-Spot: Benjamin Herten, contec GmbH
Einblick in die Praxis: Petra Schließke, Pradtke GmbH
Location: exzenterhaus bochum, business lounge

05. November 2019

05. November 2019

Mit Wertschätzung zu Wertschöpfung - Die Rolle der Mitarbeiter*innen bei Veränderungsprozessen

Dr. Alexander Meurer, ESCRYPT GmbH - Embedded Security
Prof. Joachim Zülch, Management Institut Bochum GmbH
Location: exzenterhaus bochum, business lounge

05. Dezember 2019

05. Dezember 2019

Snacken und Schnacken auf dem Weihnachtsmarkt

weitere Infos folgen

Mit Wertschätzung zu Wertschöpfung

Die Rolle der Mitarbeiter*innen bei Veränderungsprozessen

Programm
13:00 Uhr: Ankommen mit Mittagsimbiss
13:30 Uhr: Begrüßung · Bochum Wirtschaftsentwicklung
13:40 Uhr: Einblick in die Praxis · Dr. Alexander Meurer, ESCRYPT GmbH - Embedded Security
14:15 Uhr: Themen-Spot · Prof. Joachim Zülch, Management Institut Bochum GmbH
15:00 Uhr: Austauschen und Netzwerken
16:00 Uhr: Ausklang

Anmeldung
Die Veranstaltung ist leider bereits ausverkauft!

Anfahrt
exzenterhaus businessclub, exzenterhaus bochum, 20. OG, Universitätsstr. 60, 44789 Bochum

Parkhinweis: vor Ort wenige Parkplätze vorhanden. Alternativ Anreise über U35, Haltestelle Oskar-Hoffman-Straße.

Melden Sie sich jetzt an

Die Veranstaltung ist leider bereits ausverkauft!

Künstliche Intelligenz ist eines dieser Buzzwords in der HR-Szene. Alle Prozesse und Aktivitäten der Personalarbeit, in denen bisher Menschen mit Menschen zu tun hatten, scheinen ersetzt werden zu müssen durch neuronale Netze. Ich glaube, dass man sehr genau hinschauen muss, an welchen Stellen das der richtige Weg ist – und an welchen Stellen die Technologie schlicht noch nicht ausgereift ist.

Felix von Zittwitz
Director Talent Platforms der TERRITORY EMBRACE GmbH
Gemeinsam mit
competentia Mittleres RuhrgebietRMR

Guten Tag,
wie können wir Ihnen helfen?