Die neuen Zuhause für Ihr Business

aktuell verfügbare Flächen

Gewerbepark Gerthe Süd

Der Gewerbepark liegt im Bochumer Norden und zeichnet sich durch eine hervorragende Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die bestehenden Nord-Süd- bzw. Ost-West-Autobahnverbindungen aus. 

Weitere Informationen

MARK 51°7 - die Ermöglicherfläche

Das riesige Areal im Osten Bochums bietet der Stadt das, wonach sich zahlreiche andere Kommunen gerade im Ruhrgebiet sehnen: genügend Fläche, um auf unterschiedlichste Ansiedlungswünsche flexibel reagieren und diese ohne Denkverbote realisieren zu können. Und – das ist von besonderer Wichtigkeit – auf diese Weise Veränderungsprozesse im Stadtgebiet sichtbar zu machen. Innovative Logistik findet auf MARK 51°7 ebenso Platz wie Unternehmen, die in moderne, technologieorientierte und wissensbasierte Arbeit investieren. Keine andere Stadt hat die Chance, eine neue Wirtschaftsstruktur räumlich so klar erfasst realisieren zu können.

Weitere Informationen

Gewerbepark Hiltrop

Hoch im Bochumer Norden wurde dieser Gewerbepark aufbereitet und erschlossen. Über 40 Prozent der über neun Hektar sind bereits vermarktet. Die Grundstücksgrößen werden dem individuellen Bedarf angepasst.

Weitere Informationen

Gerichtsviertel am Ostring

Direkt am neuen Justizzentrum und nur ein paar Schritte vom Hauptbahnhof entfernt entstehen moderne Büroflächen, hervorragend geeignet für justiznahe Dienstleistungen.

Weitere Informationen

Innenstadt-West

Die Innenstadt West in direkter Nähe zum Bochumer Stadtkern zählt zu den bedeutenden und potenzialstarken Standorten im Ruhrgebiet. Hier wird eine 35 ha große ehemalige Industriefläche zukunftsorientiert neu gestaltet.

Weitere Informationen

City-Tor Süd

Hier – im Viktoriaquartier – pulsiert Bochums wachsende Kreativszene. Ziel auf der 20.000 Quadratmeter großen Fläche ist eine Mischung aus Büro-, Kultur-, Freizeit- und Dienstleistungsnutzung.

Weitere Informationen

GesundheitsCampus Bochum

Der GesundheitsCampus in Bochum ist eine einmalige Kombination aus gebündelten öffentlichen Einrichtungen aus der Gesundheitsadministration und -forschung sowie Flächen für innovative Unternehmen auf dem Gebiet der Gesundheitswirtschaft. Diese Konzentration ermöglicht enge Zusammenarbeit, Wissenstransfer und Innovationsdynamik – also eine perfekte Symbiose zum Wohle des Patienten. Auf dem nördlichen Teil der Fläche wird der  Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen durch das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) entwickelt. 

Weitere Informationen

Gewerbegrundstück Burgstraße

Nahe den Stadtgrenzen zu Essen und Gelsenkirchen befindet sich das Gewerbegebiet Wattenscheid-West, das mit der unmittelbaren Nähe zum Autobahnanschluss an die A40 äußerst verkehrsgünstig gelegen ist. Hier wird derzeit ein etwa 24 000 m2 großes städtisches Areal für eine zukünftige gewerbliche Nutzung aufbereitet und erschlossen.

Weitere Informationen