Willkommen im Zentrum der Wissensarbeit

Bochum ist eine Stadt, die schon oft bewiesen hat, dass sie Strukturwandel kann. Wie die meisten anderen Städte im Ruhrgebiet musste sich auch Bochum immer wieder neu erfinden, weil sich die Rahmenbedingungen dramatisch veränderten. Die Bochumer haben das nie nur als Problem angesehen, sondern immer auch als Chance. Heute ist Bochum eine Stadt, in der Entwicklung möglich gemacht wird, eine Stadt, in der man in Zukunft noch mehr bereit sein wird, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen. Hier sollen neue Ideen, Kreativität und Entscheidungsmut ihr Zuhause finden. Bochum ist eine Stadt am Puls der Zeit, die  verstanden hat, dass Unternehmergeist gefördert und ein Gründungsklima geschaffen werden muss, das es – auch  jungen Unternehmerinnen und Unternehmern - ermöglicht, innovative Ideen auszuprobieren. Stadt und Wirtschaftsentwicklung schaffen hierfür die Basis.

Bochum ist die sechstgrößte Hochschulstadt Deutschlands und die zweitgrößte in NRW. Wir sind  die „UniverCity“, eine Wissenschafts- und Hochschulstadt, mit der sich alle identifizieren können: Forschende und Studierende, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Kreative und Kunstschaffende haben hier ein Zuhause. Und wir Bochumerinnen und Bochumer sind auf unsere wissenschaftlichen Leistungen heute genauso stolz wie auf unsere industriellen Wurzeln.

Und das ist von unschätzbarem Wert für die Stadt. Denn das Wissen, das an unseren Hochschulen vermittelt wird, und die Forschung, die dort betrieben wird, sichern die Zukunft Bochums. Und sie ermöglichen völlig neue Formen des Arbeitens: Unsere Stadt wird künftig das Zentrum der Wissensarbeit im Ruhrgebiet sein. Ein Ort, an dem es sich auch in Zukunft zu leben lohnt. Ein Ort, an dem man sich niederlassen, leben und arbeiten will.

Diese Projekte treiben Bochum voran.

Sichern Sie sich die besten Plätze

BaseCamp - die neue Landmarke Bochums

Diese neue Landmarke ist ein großer Gewinn für Bochum und wird das städtebauliche Bild prägen!

Ein echter Hingucker, rund 400 Appartements für Studentinnen und Studenten, die auch touristisch genutzt werden können, und ein neues Parkhaus mit mehreren hundert Stellplätzen – das ist „BaseCamp“.

Weitere Informationen

MARK 51°7 - die Ermöglicherfläche

Das riesige Areal im Osten Bochums bietet der Stadt das, wonach sich zahlreiche andere Kommunen gerade im Ruhrgebiet sehnen: genügend Fläche, um auf unterschiedlichste Ansiedlungswünsche flexibel reagieren und diese ohne Denkverbote realisieren zu können. Und – das ist von besonderer Wichtigkeit – auf diese Weise Veränderungsprozesse im Stadtgebiet sichtbar zu machen. Innovative Logistik findet auf MARK 51°7 ebenso Platz wie Unternehmen, die in moderne, technologieorientierte und wissensbasierte Arbeit investieren. Keine andere Stadt hat die Chance, eine neue Wirtschaftsstruktur räumlich so klar erfasst realisieren zu können.

www.bochum2022.de

Ostpark und Neues Wohnen Bochum

Mit dem Projekt „Ostpark-Neues Wohnen“ entsteht ein sozial durchmischtes Wohngebiet mit unterschiedlichen Wohnformen im Ein- und Mehrfamilienhaussektor für alle Generationen. Rund 1000 neue Wohneinheiten werden in vier Bauabschnitten ab Winter 2018/19 im Projektgebiet „Ostpark – Neues Wohnen“ entstehen. 

Weitere Informationen

GesundheitsCampus Bochum

Der GesundheitsCampus in Bochum ist eine einmalige Kombination aus gebündelten öffentlichen Einrichtungen aus der Gesundheitsadministration und -forschung sowie Flächen für innovative Unternehmen auf dem Gebiet der Gesundheitswirtschaft. Diese Konzentration ermöglicht enge Zusammenarbeit, Wissenstransfer und Innovationsdynamik – also eine perfekte Symbiose zum Wohle des Patienten. Auf dem nördlichen Teil der Fläche wird der Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen durch das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) entwickelt.

Weitere Informationen

Vision Innenstadt

Wie wollen wir in Zukunft in Bochum arbeiten? Wie wollen wir künftig in unserer Stadt wohnen, wie unser Leben gestalten in einer der größten Städte des Ruhrgebiets? Wo gehen wir künftig shoppen – und wie gelingt es uns, das Einkaufserlebnis in der Innenstadt mit veränderten Konsum-Gewohnheiten der Menschen in Einklang zu bringen? Antworten auf all diese Fragen gibt die Studie Bochum 2030 Vision Innenstadt.

Weitere Informationen

Stadtquartier Viktoriastraße

Mitten im Herzen der City von Bochum werden in naher Zukunft zwei große Grundstücksareale entwickelt, die eine neue Nutzung zulassen und dazu beitragen können, die Innenstadt Bochums nachhaltig zu stärken. Die Hauptgeschäftslage soll durch diese Standortentwicklung maßvoll erweitert werden.

Weitere Informationen

GigabitCity Bochum

Schnelles Internet ist DER Standortfaktor der kommenden Jahre. Glasfaser, möglichst zeitnah und möglichst für alle – das ist das Ziel der auf der Computermesse Cebit 2017 gestarteten und deutschlandweit einzigartigen Initiative Gigabit City Bochum. Unsere Stadt wird die erste Großstadt Deutschlands sein, die allen Privathaushalten sowie allen Unternehmen einen Internetanschluss mit Gigabit-Geschwindigkeit zur Verfügung stellt – und das schon bis Ende 2018. Dann sind wir die „Gigabit City Bochum“.

Weitere Informationen

Wohnpark Hiltrop

Schöner Wohnen im Bochumer Norden. In Bochum Hiltrop haben wir Platz für neues Wohnen geschaffen. Auf der Fläche eines ehemaligen Kalksandsteinwerks vermarkten wir 51 Grundstücke.

Weitere Informationen