Nachrichten

Recover ermöglicht unbürokratische Nachverfolgung der Gäste in der Bochumer Gastronomie

Die Bochum Wirtschaftsentwicklung hat den Weg frei gemacht für die Nutzung der sogenannten Recover App. Recover ermöglicht es den Betrieben, die persönlichen Daten ihrer Gäste datenschutzkonform zu erfassen und diese ohne aufwendige Zettelwirtschaft an die zuständigen Behörden digital weiterzuleiten. So ist eine Nachverfolgung im Falle einer möglichen Corona-Infektion problemlos möglich. Die Nutzung von Recover ist bereits mit dem Bochumer Ordnungs- und dem Gesundheitsamt abgestimmt.

„Mit dem Angebot möchten wir einen Beitrag leisten, den Restaurants und Gaststätten den Start nach dem Lockdown zu erleichtern“, sagt Rouven Beeck, Geschäftsführer der Bochum Wirtschaftsentwicklung. „Recover konnte seine Praxistauglichkeit bereits in Köln unter Beweis stellen“, so Beeck weiter. Die Anwendung wurde von der Kölner Firma Railslove in Zusammenarbeit mit der Softwareschmiede 9elements aus Bochum entwickelt. Die Stadt Köln nutzt Recover bereits erfolgreich.

Recover ist für Gastronomen und Gäste einfach nutzbar: Der Gast scannt mit seinem Smartphone einen QR-Code und gibt dann am Telefon seine Daten auf der Recover-Website ein, das Herunterladen einer separaten App über das Smartphone entfällt. Die Daten werden verschlüsselt und DSGVO-konform gespeichert. Bei Anfrage des Gastronoms, des Ordnungsamtes (Plausibilitätsprüfung) oder des Gesundheitsamtes (Kontaktnachverfolgung) sind die Daten nach Rücksprache mit Recover abrufbar.

Für die ersten 100 teilnehmenden Betriebe wird die Bochum Wirtschaftsentwicklung die Kosten für die Recover-Nutzung nach der Wiedereröffnung der Restaurants und Gaststätten übernehmen. Das Angebot gilt für das erste halbe Jahr nach Anmeldung auf dem Internet-Portal. Die Wirtschaftsentwicklung wird in den kommenden Tagen und Wochen 250 Gastronomen aktiv ansprechen, um sie auf das Recover-Angebot aufmerksam zu machen. Außerdem können sich interessierte Bochumer Betriebe direkt an die Rufnummer 0234-610 63-0 oder an die E-Mail-Adresse recover@bochum-wirtschaft.de wenden, um mehr Informationen zu Recover zu erhalten. Unter der Internet-Adresse www.bochum-wirtschaft.de/recover geht es direkt zur Anmeldung.

Grafik: Celina Janzen, Bochum Wirtschaftsentwicklung

Guten Tag,
wie können wir Ihnen helfen?