Aktuelle Nachrichten

Wichtiger Schritt zur Gigabit City Bochum:

Bund und Land fördern Breitbandausbau mit 5,6 Millionen Euro.

Bochum hat einen weiteren großen Schritt in Richtung Gigabit City gemacht: Der Bund und das Land fördern den Breitbandausbau in Bochum mit über 5,6 Millionen Euro. Mit dem Geld sollen die sogenannten weißen Flecken im Breitbandatlas Bochums geschlossen werden, also jene Gebiete, denen bislang ein Anschluss an schnelles Internet verwehrt blieb. Die Förderung ermöglicht das Verlegen von 608 Kilometern Glasfaser-Leitung, die Voraussetzung für das Internet der Zukunft ist. Insgesamt soll der Ausbau fast 11,5 Millionen Euro kosten.