Ausschreibungen

MARK 51°7 Reaktivierung der Flächen des Opel-Werk 1 in Bochum

Baulos 2.2 Gebäudeschadstoffsanierung und Rückbau, 2. BA

Es sind folgende Arbeiten durchzuführen:

Gesamtmenge bzw. – umfang:

  • Schadstoffsanierung (u.a. Asbest, KMF, PAK und PCB) der Gebäude D3, D7, D15, D27, D28, D35 und D40
  • Entrümpelung und Entkernung der Gebäude D3, D7, D15, D27, D28, D35 und D40
  • Rückbau der Gebäude D3, D7, D15, D27, D28, D35 und D40
  • fachgerechte Entsorgung der anfallenden Materialien

Nach derzeitigem Kenntnisstand werden für die wesentlichen Positionen folgende Leistungssätze geschätzt:

Abbruch:

  • umbauter Raum: ca. 1.700.000 m³ 
  • max. Gebäudehöhe 21 m 
  • Anzahl der Gebäude 7 St.

Schadstoffsanierung:

  • AZ-Platten 30,00 to
  • asbesthaltiger Fensterkitt 4.700,00 lfm
  • KMF 180,00 to

Weitere Informationen finden Sie auf www.vergabe.metropoleruhr.de

MARK 51°7 Reaktivierung der Flächen des Opel-Werk 1 in Bochum

Baulos 2.4 Grundstück Verwaltungsgebäude D1 – Altlastensanierung und Baureifmachung

Im Rahmen dieses Teilsanierungsprojektes „Grundstück Verwaltungsgebäude D1 sind nachfolgende Arbeiten durchzuführen.

Gesamtmenge bzw. – umfang:

  • Rückbau von 2 Windfängen an dem denkmalgeschützen Gebäude D1
  • Ausheben von kontaminierten Auffüllungen in Abtragsbereichen
  • Herstellen eines Abdichtungssystems (Geosynthetische Tondichtungsbahn (Bentonit-bahn mit Entwässerungsschicht) in der geplanten Versorgungstrasse
  • Herstellen einer Tragschicht für die geplanten Gewerbeflächen

Weitere Informationen finden Sie auf www.vergabe.metropoleruhr.de

MARK 51°7 Reaktivierung der Flächen des Opel-Werk 1 in Bochum

MARK 51°7 Baulos 2.7 Gebäudeschadstoffsanierung und Gebäuderückbau D37, D10 und D17

Es sind folgende Arbeiten durchzuführen:

Gesamtmenge bzw. – umfang:

  • Schadstoffsanierung (u.a. Asbest, KMF, PAK und PCB) der Gebäude D37. D10 und D17
  • Entrümpelung und Entkernung der Gebäude D37, D10 und D17
  • Rückbau der Gebäude D37, D10 und D17
  • fachgerechte Entsorgung der anfallenden Materialien

Nach derzeitigem Kenntnisstand werden für die wesentlichen Positionen folgende Leistungssätze geschätzt:

Abbruch:

  • umbauter Raum: ca. 96.000 m3
  • max. Gebäudehöhe: 13 m
  • Anzahl der Gebäude: 3 St.

Schadstoffsanierung:

  •  AZ-Platten: 22,00 to
  • asbesthaltiger Fensterkitt: 400,00 lfm
  • KMF: 46,00 to

Weitere Informationen finden Sie auf
www.vergabe.metropoleruhr.de