Aktuelle Termine

-

Einnahme-Überschuss-Rechnung

Spätestens mit der ersten Einnahme beginnt für Selbstständige das Kapitel Buchführung als fester Bestandteil des betrieblichen Alltags. Freiberuflerinnen und Freiberufler sowie Kleingewerbetreibende sind nicht zur doppelten Buchführung verpflichtet und können dem Finanzamt eine jährliche Einnahmen-Überschuss-Rechnung einreichen.

Referent: Judith Schröer, B3- Business Beratung
Ort: Das Seminar findet aufgrund der Corona-Situation ausschließlich online statt.
Uhrzeit: 10:00 – 14:00 Uhr

Inhalte und Aufbau dieser „einfachen“ Buchführung werden Ihnen während des Seminars an praktischen Beispielen und mit Formularen der Finanzverwaltung vorgestellt.

Themen:

  • Grundlagen Buchführung
  • Umsatz- und Vorsteuer
  • Betriebseinnahmen und -ausgaben
  • u. v. m.