Nachrichten

Innoscheck an Terratransfer vergeben

Unternehmen vergibt Entwicklungsauftrag an Start-up

Die Bochumer Firma Terratransfer hat durch In|Die Region Ruhr einen InnoScheck.RUHR mit einer Fördersumme von 10.000 EUR erhalten. Das Ziel: Die Entwicklung von kompakten Messsonden für Feinstaub und Stickoxide in Rekordzeit durch eine Kooperation mit einem Start-up. 

Innerhalb von nur sechs Monaten entwickelte das Wattenscheider Start-up IBEGO für Terratransfer die notwendige Messtechnik. Die ersten Prototypen sind bereits im Einsatz, die Vermarktung beginnt bald.  Die Entwicklungs-Kooperation zwischen Terratransfer und IBEGO zeigt, wie ein etabliertes mittelständisches Unternehmen vom Know-how eines Start-ups profitiert und schnell auf aktuelle Markttrends reagieren kann. Der InnoScheck.RUHR fördert Innovationen und die Gestaltung digitaler Produktionsprozesse.